Posts Tagged ‘Zehlendorf’

Tag 441 – Reichsbahnausbesserungswerk RAW (Tradi)

Das „Reichsbahnausbesserungswerk RAW“ (http://coord.info/GCWDVT) lag heute auf dem Weg zur monatlichen Berolina und konnte schnell und muggelfrei gefunden und geloggt werden.

 

image

Werbeanzeigen

Tag 434 – Krumme Lanke (Tradi)

So, heute sind es noch zehn (!) Tage, dann ist Schluss mit dem ununterbrochenen Cachen!

Zunächst allerdings musste heute die „Krumme Lanke“ (http://coord.info/GC49QF1) besucht werden und der gleichnamige Cache gleich ebenso geborgen werden. Mein heutiger Logeintrag „Ein wenig hin, ein wenig her, dann hatte ich die Dose in meinen Händen.“ trifft die Fundsituation ganz gut. Länger als zehn Minuten hat es nicht gedauert.

image

Tag 430 – cache am see (Tradi)

Die Schwierigkeit, den „cache am see“ (http://coord.info/GC3VEP0) zu heben ist, dass es hier nur so von Hunden, die ihre Muggles begleiten, wimmelt!

Bei einer D1 dachte ich, dass ich geschützter wäre. Weit gefehlt!

Die längste Zeit verbrachte ich mit warten und hoffen, dass ich nicht zu sehr auffalle, denn der Cache war schnell entdeckt. Es wäre aber auch eine zusätzliche Erschwernis geworden, wenn man auch noch hätte suchen müssen (nicht, dass ich nicht gerne suche, aber dann doch bitte ohne andauernde Muggle-Gefahr 😉 ) – ich glaube, dann wäre ich weiter gezogen.

 

image

Tag 429 – Der letzte Keimling (Multi)

Vor einigen Tagen hatte ich schon die Keimzelle gefunden. Ziel des Caches war die Verbreitung von Caches, denn hier waren jede Menge Micro-Dosen hinterlegt. Jeder Cacher, der wollte, konnte sich eine Dose nehmen und in Bezug auf die Keimzelle einen neuen Cache legen.

„Der letzte Keimling“ (http://coord.info/GC1FAHY) ist aus der letzten verbliebenen Dose entstanden.

Ein schöner, kleiner Multi, der so ganz ohne Stationen auskommt, denn wer am Anfang ist, der ist auch schon (fast) am Ziel.
Die Tarnung war wirklich perfekt gemacht (wird natürlich nicht gezeigt 😉 ), ich habe echt suchen müssen.

Im Anschluss habe ich noch zwei Caches vorbereiten wollen. Einen konnte ich nicht finden, da schreibe ich den Owner an, ich befürchte Schlimmes.

 

image

Tag 427 – Im Unterholz (Tradi)

In meinem momentanen Jagdgebiet ist ein neuer Cache veröffentlicht worden. Also war ich heute „Im Unterholz“ (http://coord.info/GC4AVKY). Mehr kann aus bekannten (Spoiler-)Gründen nicht gesagt werden.

Auf’s Siegertreppchen hat es nicht gereicht, ich belege den vierten Platz. Also: Top-Five! – Man muss es nur schönreden… 😉

 

image

Tag 426 – Pilz-Keimling (Tradi)

Den „Pilz-Keimling“ (http://coord.info/GC1FRDA) fand ich heute, als mein Smartphone „noch 18 Meter“ sagte. Mein Instinkt sagte mir, dass ich einmal an diesem Ort suchen sollte…

Gut, dass ich auf meinen Instinkt hörte. 😉

 

image

Tag 424 – drunter und drüber (Tradi)

„drunter und drüber“ (http://coord.info/GC1ZHTA) ging’s für mich heute bei der Suche nach meinem Tagescache. Wer den Erlebnisraum besucht, weiß was ich meine. 😉

Die Dose war recht schnell ausgemacht und geborgen. In direkter Nähe gab es eine Sitzgelegenheit, die ich zum in-aller-Ruhe-loggen nutze. Besonders kurios fand ich die durch pubertierende Jugend-Muggels (es gab noch deutlich pubertärere) vorgenommenen „Logeinträge“. Hier hat man wohl nicht verstanden, dass ein einmaliger Eintrag in ein Logbuch reicht, denn Philipp war wiederholt da und hat sich – deutlich sichtbar, er nutzt ja eine ganze Seite – im Logbuch verewigt. Alle seine Einträge sind recht „ausladend“. 😉

Ich hoffe die Dose wird nicht zum Opfer von (Jugend-)Muggles, die irgendwann einmal die Lust am ständigen Finden verlieren…

image

%d Bloggern gefällt das: