Posts Tagged ‘Rudow’

Tag 440 – Da guckst Du in die Röhre… Topser14 (Tradi)

Bei einem Namen wie „Da guckst Du in die Röhre… Topser14“ (http://coord.info/GC3VZCM) dachte ich an ein ganz anderes Versteck…

So fand ich denn diesen Cache „gemütlich“ zwischen leeren Flachmännern/Taschenflaschen liegend. Nicht gerade schön, aber (m)einen Tagescache habe ich so abgehakt.

Übrigens: Das Cachemobil ist wieder OK.

image

Werbeanzeigen

Tag 431 – 3 Caches (Mystery, Tradi, Multi)

Das Rätsel zur „Rudower Spinne“ (http://coord.info/GC25KM3) war schon vor langer Zeit gelöst (schön, wenn man das auch mal sagen kann), heute ging es bei einer kleinen Tour an’s Abholen.
Zum Glück erfüllte timmy8888 die körperlichen Voraussetzungen besser, das war für alle Anwesenden „schmerzfreier“ und eleganter. 😉

image

„Ich bin mir fast sicher, dass DER weg ist“, sagte ich zu timmy8888 – und suchte andauernd an der falschen Stelle! 😀
Wenn man dann Teil zwei des Hints versteht (interessant, was ICH alles reindeutete – nur nicht das Richtige 😉 ), dann ist das ein Wink mit dem Zaunpfahl.
Die Voraussetzungen erfüllte ich dann ganz gut, so dass ich dann – an richtiger Stelle – schnell und einfach bei „Vi No.1“ (http://coord.info/GC49HR3) fündig wurde.

image

„Under the Bridge (Lost Place)“ (http://coord.info/GC2PAQM) hatte ich schon lange auf der Liste, heute sollte es soweit sein. Den Zugang zu finden war mit mehr Aufwand verbunden, als vermutet – man muss nur richtig hinsehen, dann geht das recht schnell.
Im Nachhinein gibt es ja sogar einen richtig komfortablen Zugang – den haben timmy8888 und ich dann auf dem Rückweg genutzt.
Die Ermittlung der Werte gestaltete sich eigentlich recht gut, aber der Checker weigerte sich „grünes Licht“ zu geben.
Nach wiederholter Kontrolle, ohne den Fehler zu finden, ging es dann mit Logik und Cacherinstinkt in den vermuteten Finalraum. Hinweis und Hint brachten so den entscheidenden Zugriff, als die lokalen Möglichkeiten angegangen wurden.

Ein interessanter Ort, an dem sich scheinbar auch eine Person häuslicher niedergelassen hat(te), denn eines der Zimmer war aufgeräumt und mit einer (leeren) Liege ausgestattet.

image

Tag 428 – Kanal Spaziergang (Tradi)

Nach einem schönen Tag mit Freunden musste für meinen Tagescache schnell noch ein „Kanal Spaziergang“ (http://coord.info/GC4A7KH) gemacht werden. Auch, wenn ich eigentlich nur – mehr oder weniger – an den Versteckort fuhr, ausstieg und (nachdem ich den Hint gelesen hatte, da meine Karte die falsche Wegseite anzeigte) loggte.

Die Aussicht möchte ich euch trotzdem nicht vorenthalten. In der Dämmerung war es schön dort. Und komplett menschenleer.

 

image

image

image

Tag 379 – In Reih und Glied (Tradi)

„In Reih und Glied“ (http://coord.info/GC1Z09T) fand ich so einiges, das sich heute im Erlebnisraum befand, doch da mich mein GPSr den Hang hinab und danach wieder hinauf führte – nur um wieder am Ausgangspunkt zu landen – konnte ich die sehr schön gearbeitete Tarnung bzw. das Versteck trotz Schnee erst nach einiger Mühe ausmachen.
Der Log war schnell erledigt, einen FP habe ich gerne für das wirklich tolle Versteck vergeben.

Selbst wenn ich heute ein Foto posten würde – es wäre nur das Logbuch zu sehen, um nicht zu spoilern. 😉

Tag 374 – Schirrmis Zweiter (Tradi)

Eigentlich wollte ich in  den Grunewald, um dort einen Cache zu heben, aber die Zeit ließ es nicht zu. Also wurde heute schnell „Schirrmis Zweiter“ (http://coord.info/GC3RQ0X) erledigt, der unter anderem für solche Momente gedacht war.
Ich hatte ihn zwar noch nicht vorbereitet, aber konnte recht schnell gefunden werden – nachdem ich die Koordinaten auf einem anderen Smartphone ermittelt hatte (meins ist immer noch zur Reparatur 😉 ).

Den Friedhof betrat ich, bevor ich das Listing noch einmal las. Das war aber gar nicht schlimm, denn so habe ich ein paar interessante Grabmäler gesehen, die mir sonst bestimmt entgangen wären.

Heute kann ich auch einmal wieder ein Foto präsentieren!

Foto

Nr. 241 – Currywurst’s Inferno 2012 (Event)

Heute ist nicht nur Reformationstag, heute ist auch Halloween. Und passend zur Glut in der Hölle war auch die Wurst bei „Currywurst’s Inferno“ (http://coord.info/GC3WPX1) alles andere als schwach gewürzt. Wenn man das so bestellte!
Ich war mutig und bestellte aufsteigend immer schärfere Varianten, doch ich musste bei Stufe drei (von sechs) die Segel streichen. Mehr ging einfach nicht (nicht nur von der Menge 😉 ).

Wer sich an meinen ersten Event-Besuch am Döner’s Tag erinnert, dem sei gesagt, dass das auch heute eher ein Event dieser Sorte war. Wer niemanden auf solch einem Event kennt, der fühlt sich schnell „außen vor“. Nun kannte ich schon einige Leute – unter anderem vom CITO-Event letzten Samstag – so dass mir diese Erfahrung heute (im Vergleich zu Gründonnerstag) erspart blieb.

Natürlich gab es auch hier eine regelrechte Tauschbörse für Reisende. Ich nahm keinen mit, aber habe ein paar schöne Trackables discovert.

image

Nr. 237 – Ich wünsche mir ein CITO (CITO Event)

Da ich noch nie auf einem CITO-Event war (CITO? – Siehe Glossar), war heute wieder einmal eine Premiere. Es hieß „Ich wünsche mir ein CITO“ (http://coord.info/GC3X9DT) – und diesem Wunsch wollte ich entsprechen.

Also auf, bei kalten 2°C, und Müll gesammelt. Es gab von Renovierungsabfall, der einfach in der Gegend lag bis hin zu Auspuffanlagen oder Matratzen so ziemlich alles, was das CITO-Herz begehrt.

Wie bei allen Events geht es natürlich in erster Linie um die angesagte Tätigkeit (hier das Müll sammeln), aber gleichzeitig ergeben sich natürlich immer wieder neue Gespräche mit Gleichgesinnten, bei denen man sich austauscht oder „Cacherlatein“ erzählt.
Alles in allem eine gelungene und schöne Aktion, bei der einem eigentlich erst kalt wurde, als man nichts (mehr) tat. Solange (intensiv) nach Müll gesucht und sich bewegt wurde, war alles super.

Zum Ende hin wurden dann jede Menge Tracking-Codes von Reisenden ausgetauscht, damit diese discovert werden können. Ich habe einen ganzen Batzen mitgenommen, mal sehen, wann ich in aller Ruhe dazu komme, diese alle zu loggen.

image
Da es beim CITO kein Logbuch gab, gilt dieses Namensschild als Logeintrag.
image
Gesammelter Renovierungs-Müll.

image
Der Renovierungs-Müll Abladeplatz nach unserem Besuch.

image
Das Ergebnis viele Hände Arbeit. Man glaubt es kaum…
image

image

image

image

image

%d Bloggern gefällt das: