Nr. 139 – G&G zeigen den geheimen Eingang (Multi)

„G&G zeigen den geheimen Eingang“ (http://coord.info/GC363EB)! Na, da muss ich hin! Schließlich handelt es sich um den letzten, noch auffindbaren Zugang zum Mittelpunkt der Erde! Solch eine verlockende Möglichkeit lasse ich mir doch nicht entgehen und begebe mich direkt dorthin.

Bei diesem kleinen (da nur eine Station) Multi soll – da mittlerweile der Zugang zum Zugang versperrt ist – der Ablageort des zu besorgenden Schlüssels bekannt gemacht werden. Das hat (zumindest bei mir) funktioniert, ich habe das Versteck gefunden.

Allerdings wurde/wird das Versteck sehr aufmerksam von den Insekten der Familie „Ameisen“ bewacht. Und ich stand schön in einer ihrer Straßen. Nicht sehr lange!
Als ich mich mit dem Cache dann ein paar Meter weiter bewegte und erneut zum Log ansetzen wollte … Saß ich in der nächsten Straße einer anderen Kolonie …
Erst mein dritter Log-Ort brachte Ruhe, ich musste mich nur noch von sich wehrenden mitreisenden Ameisen befreien. Wo die überall waren …

Das Öffnen des Caches brachte leider einen Sturzbach von im Cache befindlichem Wasser zum Vorschein (unschwer ist auf dem Bild noch der nach dem Auskippen verbliebene Rest zu sehen).
Auch meine extra etwas verlängerte Anwesenheitszeit brachte nicht wirklich viel Trocknung trotz Sonnenschein. Das Versteck stand unter Wasser, wie ich beim Zurücklegen bemerkte. Leider hatte ich keine Möglichkeit das Versteck trocken zu legen.

Ein NM habe ich geloggt.

image
Nasser Cache, trockenes Logbuch, alles ohne Ameisen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: