Nr. 56 – Nac?tschwester Francesca (Tradi)

Heute ging’s nach Spandau.

Hier wollte ich einen 1/1er finden und scheiterte wieder einmal. Aber wenn man schon einmal da ist, dann muss auch was geloggt werden. Also auf zum nächsten Cache, an dem dann hoffentlich mehr Finderglück vorherrscht.

Die Wahl fiel, unter Anderem durch das hervorragende Listing, auf „Nac?tschwester Francesca“ (http://coord.info/GC2T16X). Dies war ein leichter (auch für mich) und auch ein schöner Cache. Wie man auf dem Foto sehen kann, hat der Owner sehr viel Mühe in das Design und die Ausstattung der Dose gelegt. Dies finde ich besonders schön.

Passend zum Thema habe ich hier einen Travel Bug mit dem Namen „Baby Julius“ abgelegt.

Danach habe ich einen weiteren Cache gehoben, dieser war in einem Pfosten versteckt. Man hatte die Auswahl zwischen drei verschiedenen. Ich hatte die Hand auf dem Ersten und entschied mich dann doch für den Letzten in der Reihe. Hätte ich das mal nicht getan, denn so musste ich alle Pfosten durchgehen, denn meine erste „Wahl“ wäre ein Volltrreffer gewesen.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: